Betreuerschulung im KiEZ Sebnitz

Vom 19. bis 21. Mai 2017 fand die Schulung unserer Sommerferien-BetreuerInnen statt.

Diese Schulung wird jedes Jahr von uns durchgeführt. Die Sicherheit & das Wohlergehen unserer kleinen und großen Feriengäste überlassen wir nicht dem Zufall. Ganz wichtig ist es auch, den Spaß am Ferienlager - welchen wir und zum großen Teil unsere Betreuer schon als Kinder erlebt haben - weiterzugeben. Bereits am Abend des Anreisetages stand für die 29 Betreuer ein straffes Programm auf dem Plan.
* Absprache der Programme, Abläufe & organisatorischer Dinge aller Feriencamp
* Klärung von Fragen bzw. Hinweise auf Besonderheiten
* Besprechung des Ferien-Rahmenprogrammes, welche für unsere Gäste entwickelt wurde.

Gegen 22 Uhr lief der Abend bei einem gemütlichen Zusammensein aus.

Samstag, 9:00 Uhr morgens wurde die Schulung fortgesetzt. Ein schwieriges, aber alltägliches Thema stand auf dem Plan: "Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern". "Verhaltensauffälligkeit" ist oft und schnell als Wort gefunden,
obwohl es nicht einmal genau definiert ist.
* Was bedeutet es und was sind das für Kinder?
* Welche Fallbeispiele gibt es?
* Was sind Werte & Regeln für diese Kinder?
* Wie vermittel ich sie ihnen?
* Welche Bedürfnisse haben diese Kinder?
* Wie gehe ich als Betreuer darauf ein oder damit um?
Pubertät, die Rollen in der Gruppe - sind weitere große Themenbereiche, welche an diesem Tag erklärt, besprochen und diskutiert wurden. Aber wir schulten nicht nur theoretisch, es wurde auch praktisch gearbeitet. Die Dekoration für unsere Sommer-Party wurde gemeinsam gestaltet und Spiele vorgestellt und natürlich auch ausprobiert.

Der Sonntag wurde für eine ausgiebige Feedbackrunde genutzt sowie die daraus resultierenden Aufgaben und Anforderungen für alle Betreuer definiert.

Es war ein anstrengendes (im guten Sinne) und erfolgreiches Wochenende gewesen. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für die große und effektive Teilnahme und freuen uns auf Euch, auf die Sommerferien und auf viele kleine & große Feriengäste.

Euer KiEZ Sebnitz-Team

Kids-Camp "Erlebnis Sächsische Schweiz"

Zum Camp-Auftakt zeigt euch ein für euch gestalteter KiEZ - Film, welche herrlichen Ausflüge ihr dort unternehmen könnt.

So führt euch die erste Tour zu einem der Wahrzeichen in der Sächsischen Schweiz - der Bastei. Per GPS bahnt ihr euch den Weg dorthin und sucht nach den Caches. Belohnt werdet ihr dafür mit einem einzigartigen Ausblick auf das Elbsandsteingebirge.

... dies ist ein kleiner Auszug aus dem Campprogramm.
Weitere Infos gibt es HIER

Datum: 16.07.-22.07.2017              Alter: 9-12 Jahre

Deutsch-Ukrainisches Teeniecamp

- ein ganz besonderes Sommercamp für Teenies ab 14 Jahren.

Begegnungen zeichnen unser Leben aus und können uns auf vielfältige Art und Weise bereichern.Internationale Begegnungen aber gehören zu den ganz Besonderen.

Datum: 09.-22.07.2017,
Preis: 195€, gilt vorbehaltlich der Förderung durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes

für ausführliche Informationen bzw. Anmeldung geht es HIER

Spielst Du gern Theater?

Dann komm zu uns ins Sommerferienlager.

Theatercamp "Vorhang auf"
Datum: 08.-15.07.2017
geeignet ab 10 Jahren

Dein Ferienprogramm:
* Erarbeitung einer Theaterinszenierung und Aufführung vor Publikum
   (Eltern und Freunde sind dazu herzlich eingeladen)

* Besuch der Minigolfanlage und Ganztagesausflug in den Erlebnispark
   "Elbefreizeitland" in Königstein

zur Anmeldung geht es hier

 

 

 

Eröffnung unserer neuen Freilicht-Felsenbühne mit einem großen Familienfest

„Respekt“

 – ein großes Wort für tägliche Herausforderungen. Unter diesem Motto stand in diesem Jahr der Familientag der Christlichen Kita „Unterm Regenbogen“. Familien stehen vor vielfältigen Aufgaben und so ist es besonders wichtig, achtsam und aufmerksam miteinander umzugehen – mit Respekt füreinander, aber auch die Natur und materielle Werte.

Auf Einladung des KIEZ hier in Sebnitz durften wir diesen Tag rund um die neu gestaltete Freilichtbühne am Fuße des KIEZ-Geländes verbringen. Für die unkomplizierte Zusammenarbeit und logistisch einwandfreie Vor- und Nachbereitung sagen wir ganz herzlich „Danke“!

So konnten wir uns auf diesem idealen Terrain ganz auf die inhaltliche Seite konzentrieren: Den Auftakt gemeinsam mit der evangelischen Kirchgemeinde bildete ein Gottesdienst, dann schlossen sich Stationen an und das gemeinsame Mittagessen. Wir lernten Neues übereinander durch Kooperationsspiele und Fragen rund um verschiedene Länder, Kulturen und Religionen. Wir nutzten eine Station zum Memory-Spielen als Auftakt für die Sammelaktion: „500 Deckel gegen Polio“ – eine Aktion von Becker-Umweltdienste, die wir als Kinderarche Sachsen e. V. sachsenweit in unserem Jubiläumsjahr zum 25jährigen Bestehen gern unterstützen. Wir sammeln Plastikdeckel von Flaschen, um durch deren getrenntes Recycling und den wirtschaftlichen Gewinn dadurch Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung in Entwicklungsländern zu ermöglichen - also Respekt sowohl der Natur als auch den Menschen gegenüber. Außerdem wurde mit Naturmaterial gebastelt.

Aber auch jede Familie an sich wurde mit Respekt bedacht – denn jeder ist einmalig und es ist wertvoll, heute Familie zu leben. Jede Familie konnte sich gemeinsam fotografieren lassen. Letztlich wurden auch noch Holzspiralen verziert und mit den 7 Buchstaben des Wortes „Respekt“ versehen, die man an den Stationen sammeln konnte, so dass jede Familie sich an diesen Tag dauerhaft erinnern kann – täglich voll RESPEKT miteinander umzugehen.

 

 

Kein Aprilscherz!

Ab morgen (01.04.17) ist es soweit - der Stadtbus fährt bis 31.10.17
wieder über unser KiEZ Sebnitz.
Unsere Gäste und auch Sebnitzer Anwohner können bequem
vom (Bus-) Bahnhof zu uns fahren bzw. von der KiEZ Bushaltestelle zurück.

Aktuelle Fahrtzeiten finden Sie unter www.ovps.de 

Ein wichtiger Hinweis für Autofahrer: bitte immer "über Tannertstraße" ins Navi eingeben!

Wir wünschen allen eine gute Anreise.

Euer KiEZ Sebnitz-Team

auf Klasse(n)fahrt ins KiEZ Sebnitz

Wir freuen uns, diese Woche wieder Schüler/innen aus der Ukraine bei uns zu Gast zu haben.

Ein Deutschkurs steht natürlich im Vordergrund, aber sie möchte auch unsere Seidenblumenstadt Sebnitz sowie die wunderschöne Landschaft der Sächsischen Schweiz kennenlernen.

Wir begrüßen diese Woche zu Ihrer Klassenfahrt:

* Oberschule Bad Düben
* Oberschule Bad Gottleuba
* Gymnasium Altenberg
* Oberschule Leipzig "Am Weißeplatz"

Sie haben sich ihre Klassenfahrt selbst zusammengestellt.
"Mix-Tour" mit Besuch der Festung Königstein, einem Sporttag mit Fitness, Klettern und Fußballspiel in der Kleinfeld-Soccerarena, einem Projekt im Afrikahaus Sebnitz und Kegeln auf unserer hauseigenen Kegelbahn im KiEZ.

Weiterhin bei uns zu Gast sind die Klassen der:

* 56. Grundschule Dresden mit ihrem Programm "Räuberabenteuer"
* Oberschule Kirchberg, sie wählten "EUre Woche" mit einer Fahrt nach Prag inklusive Stadtführung 

sowie die Studenten der BTU Cottbus-Senftenberg.

Wir wünschen allen einen erlebnisreichen Aufenthalt bei uns.

 

 

sportliches, gesundes und räuberisches Treiben im KiEZ Sebnitz

Ein erfolgreiches Probenwochenende des TSC Silberpfeil Pirna e.V. in unserem KiEZ Sebnitz ist zu Ende und wir freuen uns auf unsere nächsten Gäste.

Diese Woche begrüßen wir ganz herzlich:
* zum "großen Räuberabenteuer" die Oberschule Klingenberg
   und die 15. Grundschule Dresden
* 4 Tage "sportlich unterwegs" sind die Schüler der 55. Oberschule Dresden
* Fit & Fun heißt es für die 32. Oberschule Dresden
* die Grundschule Heidenau verlebt ihre Klassenfahrt "gesund &entspannt" bei uns
* das Sportgymnasium Dresden, sie haben sich ihren Aufenthalt selbst zusammengemixt und führen, u.a., ein Projekt im Afrikahaus
in Sebnitz durch, gehen mit Alpakas spazieren oder verbringen einen Badetag im Erlebnisbad Mariba in Neustadt.

Wir wünschen allen einen erlebnisreichen Aufenthalt.
Ihr KiEZ Sebnitz-Team!

Unterschätzte Herberge

  • Sächsische Zeitung, 11.03.2017: Artikel von Dirk Schulze, Foto Kristin Richter

"Räuber" im KiEZ Sebnitz

  • ©KiEZ Sebnitz

"Räuber im KiEZ Sebnitz":

Wir begrüßen ganz herzlich die 5. Klasse der Schule für Erziehungshilfe Dresden.
Sie erleben "das große Räuberabenteuer" als Räuberbande mit Bogenbau & Lagerfeuer.

Weiterhin freuen wir uns auch auf die Schüler und ihre Lehrer der Oberschule "Wilhelm-von-Polenz"
aus Cunewalde. Sie haben sich ihre Klassenfahrt selbst zusammengestellt und besuchen die Festung Königstein.

Wir wünschen allen einen erlebnisreichen Aufenthalt bei uns.

Euer KiEZ Sebnitz-Team

unsere Angebote zu Schul- und Klassenfahrten sind zu finden unter: www.kiez-sebnitz.de

Winter-Englisch Camp "the movie"

  • ©KiEZ Sebnitz, Englisch Camp 2017

ein wunderbares Video, getextet und gedreht von den Betreuern und Ferienkindern des Winter-Englischcamps 2017

We now invite you to watch our creation "the movie".

Schnee, Spass & viel Sonnenschein

  • ©KiEZ Sebnitz, Skicamp 2017

Pulverschnee und gewachste Ski...

Endlich hat es geklappt - weiße Winterferien im KiEZ Sebnitz.
Unser Skicamp fährt täglich, bei strahlendem Sonnenschein,
nach Rugiswalde auf den Skihang.
Von den Skilehrer wurden sie am ersten Tag in Gruppen aufgeteilt,
so dass jeder, je nach Können, ein individuelles Skitraining erhält.
Es macht allen Spaß und jeder ist begeistert dabei.
Ein großer Dank geht an den Skiclub Rugiswalde e.V.!

Heute ist Geländespiel. Nach ihrem Skikurs wird sich auch das Skicamp
"auf der Jagd nach dem magischen Schneekristall" begeben.
Wer wird wohl alle Rätsel lösen und den Schneekristall finden? Die Auflösung gibt es heute Abend im Erlebnisbad Mariba.
Euer KiEZ Sebnitz-Team