Reise- und Buchungsbedingungen der Mitglieder der BAG der KiEZe in Deutschland e. V.

Sehr geehrter Reisender, liebe Gäste,
zu einer optimalen Reisedurchführung tragen auch klare vertragliche Vereinbarungen bei, die wir mit Ihnen in Form der nachfolgenden Bestimmungen treffen.
Diese Reisebedingungen ergänzen die Vorschriften der §§ 651 a bis y BGB über den Pauschalreisevertrag und der Artikel 250 und 252 des EGBGB und führen diese Vorschriften aus.
Sie werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen - nachstehend „Reisender“ - und dem jeweiligen „KiEZ“ als Reiseveranstalter - nachstehend „KiEZ“- zustande kommenden Reisevertrages.

 

Informationen zum neuen Pauschalreiserecht nach EU-Richtlinie ab 01.07.2018

1) Die An- und Abreise zum KiEZ Sebnitz erfolgt in Eigenregie. Gern unterstützen wir Sie bei der Suche nach geeigneten Busunternehmen.

2) Der Reisende hat das Recht, jederzeit den Reisevertrag nach Maßgabe § 651 e BGB und die darin bestimmte Kostenfolge auf eine andere Person zu übertragen. Mögliche anfallende Mehrkosten müssen vor Reiseantritt erfragt werden.

3) Der Reisende darf jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigung von der Reise zurücktreten. Wir verweisen hier ausdrücklich auf die Vorschriften zum Reiserücktritt und die Möglichkeit des Abschlusses einer Reiserücktrittsversicherung unter Punkt 6 der Reise- und Buchungsbedingungen der Mitglieder der BAG der KiEZe in Deutschland e. V.

4) Alle Programmleistungen der Pauschalangebote finden in deutscher Sprache statt.

5) Bei Nutzung von Programmangeboten in der Tschechischen Republik benötigen alle Teilnehmer einen gültigen Personalausweis.

6) Bitte beachten Sie, dass unsere Einrichtung für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen zur Übernachtung nicht geeignet ist. Es sind behindertengerechte Parkplätze vor Ort. Ebenliegende Gebäude, wie Saal "Buchberg", Speisesäle, WCs und Grillplatz sind für Rollstuhlfahrer erreichbar. Eine vorherige Abstimmung zwischen dem Reisenden und dem KiEZ Sebnitz ist notwendig.

7) Der Reisende ist verpflichtet, im Falle von Mängeln seine Mängelanzeige (Erhalt eines Formulars bei Anreise) unverzüglich vor Ort - an der Rezeption im KiEZ - zur Kenntnis zu geben.

8) Die Gesamtrechnung wird bei der Abreise fällig. Die Zahlung mit EC-Karte ist möglich. Im Falle einer anderweitigen Vereinbarung verweisen wir auf Punkt 2 "Anzahlung und Restzahlung" der Reise- und Buchungsbedingungen der Mitglieder der BAG der KiEZe in Deutschland e. V.

9) Bei den bestehenden Bildern bestehen Nutzungsrechte. Es werden keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt.